Das Netz und somit die Struktur des Freifunk Rheinland e.V. ist in mehrere Domänen unterteilt. Die Domänen sind eigenständige Netzsegmente mit eigener Infrastruktur. Die einzelnen lokalen Communities sind jeweils Bestandteil einer Domäne.

Aktuell gibt es folgende Domänen:

Ruhrgebiet

Möhne

Rheinufer

Wupper

Region Aachen

Neanderfunk

Trotz der meist regionalen Bezeichnungen der Domänen sind diese regional nicht gebunden. So können sich neue Freifunk Communities/Gruppen die Zugehörigkeit zu einer Domäne frei aussuchen. Die Domänen stellen eine Art Meta-Community dar.

Aktuell (Stand Dezember 2014) gibt es in ca. 42 Städten NRWs Aktivitäten des Freifunk Rheinland e.V.

Eine grobe Übersicht über die Ausbreitung der Domänen gibt es hier.

 

Weitere Akteure in NRW:

 

Im Raum Köln/Bonn gibt es eine frei organisierte Freifunkcommunity, die dem Chaos Computer Club Cologne e.V. sehr nah steht.

In Raum Paderborn sind die Freifunker dem C3PB e.V. angegliedert.

Im Bereich Leverkusen/Wermelskirchen organisieren sich die Freifunker durch den Verein Verbund freier Netzwerke NRW